Theresia Bauer wird neue Wissenschaftsministerin in Baden Württemberg – erfreuliche Perspektiven für eine Nachhaltige Wissenschaft

Nachdem schon im Koalitionsvertrag der neuen baden-württembergischen Landesregierung das Thema Nachhaltige Wissenschaft eine zentrale Rolle spielt, lässt die heutige Benennung von Theresia Bauer als künftige Wissenschaftsministerin auf eine engagierte Umsetzung dieser Programmatik in der künftigen Legislaturperiode hoffen. Theresia Bauer war in den letzten Jahren eine der engagierten Vordenkerinnen und Vorkämpferinnen für eine nachhaltigkeits-orientierte Wissenschaftspolitik in Baden-Württemberg.