Wer entscheidet über unsere Zukunft? Zur Mittelvergabe in der Forschungs- und Investitionspolitik

Quellenverzeichnis:
  1. Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 8.12.2009 – 2 BvR 758/07 –. Verfügbar über   http://www.bverfg.de/entscheidungen/rs20091208_2bvr075807.html.
  2. Beispielsweise Bioökonomie 2030 unter: www.bmbf.de/pub/biooekonomie_kurzfassung.pdf. Beschwerden von Abgeordneten aus dem Forschungsausschuss von SPD oder Die Linke als mündliche Mitteilung am 22.3.2012 auf NABU Forschungsworkshop
  3. Im Haushalt des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sind im Jahr 2012 Ausgaben in Höhe von 12,8 Milliarden Euro eingestellt. Im Jahr 2011 waren es 11,65 Milliarden Euro.   www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2011/35528394_kw34_sp_hh_bildung_forschung/index.html
  4. Drucksache 17/6601 unter: http//dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/066/1706601.pdf
  5. Mündliche Mitteilung der Abgeordneten von B90/Die Grünen sowie Die Linke
  6. www.e-fi.de/mitglieder.html
  7. www.forschungsunion.de/
  8. www.biooekonomierat.de
  9. Gutachten des Bioökonomierates 2010 + 2011
  10. www.bmbf.de/de/1024.php
  11. www.petra-sitte.de/start/aktuelles/detail/browse/1/zurueck/aktuelles-20/artikel/rede-wissenschaftsfoerderung- wird-in-erster-linie-als-wirtschaftsfoerderung-praktiziert/
  12. www.bmbf.de/de/1024.php?piwik_campaign=TagCloud&piwik_kwd=Bio%F6konomie
  13. Siehe auch: Europabio unter www.europabio.org/, ILSI unter www.ilsi.org/Pages/HomePage.aspx
  14. Ein Beispiel: „Die Probleme bei ITER (Fusionsforschung, seit 40 Jahren erfolglos… Anm. der Verf.) treiben die europäische Energieforschung insgesamt in eine absurde Schieflage: der Europäische Verband für Windenergie rechnete jüngst aus, dass die Atomenergie, darunter die Fusionstechnik, mit mindestens 1,3 Milliarden Euro in 2012 durch die EU gefördert werden soll, während für alle anderen Energieträger inklusive Kohle lediglich 355 Millionen zur Verfügung stünden, darunter lächerliche 24 Millionen für die Windenergie. 80 Prozent der Mittel gehen in risikobehaftete Atomtechnologien. Aus der Rede von Petra Sitte zum Europäischen Forschungsrahmenprogramm am 22.3.2012 unter www.linksfraktion.de/reden/raus-fusionsforschung-rein- energiewende/