Gesellschaft im Wandel – Forschung im Wandel – Tagung der Bayerischen Forschungsverbünde am 12.11. in München

Mehr denn je ist die Wissenschaft gefragt, Antworten auf komplexe Fragestellungen über traditionelle Fachgrenzen hinweg zu finden. Die Bayerischen Forschungsverbünde kommen seit 1985 dieser Aufgabe nach, indem sie disziplinübergreifend Lösungsmöglichkeiten für wirtschaftlich-gesellschaftliche Herausforderungen erarbeiten. Die Bayerischen Forschungsverbünde lädt mit der Unterstützung der Bayerischen Forschungsallianz herzlich zu einem interdisziplinären Austausch ein, der das Wirken der Forschungsverbünde im Zusammenspiel mit einer sich wandelnden Welt näher beleuchtet.

Am Montag, 12. November 2012 soll im Literaturhaus München von 13-18 Uhr der Kongress „Gesellschaft im Wandel – Forschung im Wandel“ veranstaltet werden. Grundlegende Fragen sind, wie gesellschaftliche Trends die Forschung beeinflussen und welche Rückwirkungen dies auf die Gesellschaft hat.

Detailliertere Informationen zum Programm finden Sie im Flyer zur Veranstaltung unter: http://www.bayfor.org/flyer-forschungsverbund-kongress

Die Presseinformationen und ein kurzer Bericht zur Tagung ist hier zu finden: http://www.bayfor.org/forschungsverbund-kongress-bilder