Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung übernimmt Gastprofessur an der Leuphana Universität Lüneburg

Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung, tritt in Kürze eine Gastprofessur an der Leuphana Universität in Lüneburg an. Am Mittwoch, dem 30.01.2013 um 14:30 Uhr im Hörsaal 3, erfolgt aus diesem Grund eine Vorlesung von Günther Bachmman zur „Idee der Frontiers in der heutigen Nachhaltigkeitsdebatte“.

Dr. Günther Bachmann ist seit dem Jahr 2007 Generalsekretär der Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung, deren Leitung er zuvor seit dem Jahr 2001 innehatte. Der promovierte Landschaftsplaner beschäftigte sich schwerpunktmäßig mit den Themen Ökologie und Bodenschutz u.a. als Geschäftsführer des wissenschaftlichen Beirates Bodenschutz beim BMU (1998-2001) und als Mitarbeiter des Fachgebietes Bodenschutz im Umweltbundesamt (1983-2001).

Die Fakultät Nachhaltigkeitswissenschaften der Leuphana Universität Lüneburg bietet transdisziplinär arbeitenden NachhaltigkeitswissenschaftlerInnen ein inspirierendes Arbeitsumfeld und hat jüngst auch einige neue Professuren ausgeschrieben.