A New Social Contract for Sustainability? – An Anglo-German Conference

Inspiriert von dem Gutachten des WBGU „Welt im Wandel – Gesellschaftsvertrag für eine große Transformation“ richtet die Schumacher Gesellschaft in Großbritannien eine zweitägige Tagung Workshop „An Anglo-German Conference: A New Social Contract for Sustainability“ aus. Ziel der Konferenz ist es neue Formen des Dialogs zwischen Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Bürgerschaft zu diskutieren.

Unter Rückgriff auf Theorien des Gesellschaftsvertrags werden Nachhaltigkeitsprozesse  und ihre Aushandlung vor dem Prozess gesetzlicher Legitimation betrachtet – in den Bereichen Produktion, Konsum und Konflikte zwischen verschiedenen Interessensgruppen. Auch ein neuer Vertrag zwischen Wissenschaft und Gesellschaft spielt hier eine Rolle.

Die Konferenz findet vom 20. bis 21. Juni in Bristol statt. Nähere Informationen finden Sie hier.