„Zwischen Vorlesung und Seminar die Welt verbessern?“ Studentisches Seminar für nachhaltige Hochschulen

Der Verein zur Förderung politischen Handelns und rootability veranstalten gemeinsam vom 25.04. bis 27.04. in Köln das Seminar „Nachhaltige Hochschulen – Zwischen Vorlesung und Seminar die Welt verbessern?“. „Hochschulen können zu einer besseren Welt beitragen, indem sie zukünftige Entscheidungsträger/innen mit Nachhaltigkeitskompetenzen ausstatten, neues Wissen schaffen und ihren eigenen ökologischen und sozialen Fußabdruck verringern. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit für eine Hochschule konkret und wie können sich Studierende verstärkt dafür engagieren?“ (aus der Seminarankündigung). In dem Wochenendseminar sollen erfolgreiche studentische Projekte für Nachhaltigkeit an Hochschulen vorgestellt werden und am Beispiel des Maastricht University Green Office gezeigt werden, wie studentisches Nachhaltigkeitsengagement strukturell verankert werden kann. Daneben soll es viel Raum für Austausch, Vernetzung und Ideenentwicklung für eigene Projekte geben.
 

Eine Anmeldung für das Seminar kann hier erfolgen.