Innovations- und Wissenstransfer für die Entwicklung nachhaltiger Agrarsysteme: Herausforderungen für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Entwicklungszusammenarbeit

Die GIZ lädt am 27.02. von 10 bis 13Uhr in Eschborn ein zu einem Fachgespräch: „Innovations- und Wissenstransfer für die Entwicklung nachhaltiger Agrarsysteme: Welche Herausforderungen stellen sich für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und EZ?“. Dr. Anja Christinck und Prof. Dr. Martina Padmanabhan werden auf dem Fachgespräch einen Einblick in ihr neues Buch „Cultivate Diversity!“ geben und mit anderen ExpertInnen die Anforderungen an gelungene Kooperationen zwischen Wissenschaft und Praxis in der Landwirtschaft diskutieren.

„Die Entwicklung nachhaltiger Agrarsysteme erfordert die Zusammenarbeit vielfältiger Akteure in verschiedenen Handlungsfeldern. Wie müssen Forschungs- und Innovationsprozesse jetzt und in Zukunft gestaltet werden, damit sie sinnvoll dazu beitragen können? In dem Fachgespräch werden aktuelle Erfahrungen aus den Themenbereichen internationale Agrarforschung, Anpassung an den Klimawandel und Agrobiodiversität vorgestellt und diskutiert.“ (Aus der Veranstaltungsankündigung)
Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten unter: sarah.schielinsky@giz.de

Ein Programm zur Veranstaltung finden Sie hier:

Einladung Fachgespräch und Buchvorstellung