Stellenausschreibung zur Entwicklung des Kompetenzfeldes Bildung für nachhaltige Entwicklung an der Hochschule München

An der Hochschule München ist die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiter/in zur Entwicklung des Kompetenzfeldes Bildung für nachhaltige Entwicklung ausgeschrieben. Bewerbungsschluss ist der 10. April 2014. Die Stelle ist in dem Projekt „Für die Zukunft gerüstet“ an der Professur Nachhaltiges Zukunftsmanagement angesiedelt und wird finanziert aus dem Qualitätspakt Lehre.

Die Aufgaben der zukünftigen Stelle umfassen:
  • die Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung eines Gesamtkonzeptes zur Stärkung der Nachhaltigkeitskompetenz von Studierenden

  • die wissenschaftliche Fundierung des Konzepts unter Berücksichtigung ethischer Aspekte sowie der Methoden des ganzheitlichen Denkens und Entscheidens

  • die Unterstützung bei der Einwerbung von Förder- und Drittmitteln rund um den Bereich „Nachhaltiges Zukunftsmanagement“ (u.a. vorbereitende administrative und unterstützende Tätigkeiten bei der Antragstellung, Durchführung und Abwicklung von Projekten auf internationaler, nationaler und regionaler Ebene)

  • die Organisation und Beteiligung an hochschulspezifischen Forschungs- und Netzwerkaktivitäten zur Weiterentwicklung des Kompetenzfeldes „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

  • die Mitarbeit bei der Dokumentation und Evaluation der BNE-Aktivitäten im Rahmen des Projektes „Für die Zukunft gerüstet“

Bewerbungen können bis zum 10.04. digital eingereicht werden: jobs-bewerbung@hm.edu
Die komplette Ausschreibung finden Sie hier:
10-02-14

Weitere Stellenangebote und Aktivitäten von Vorreiter-Instituten und Pilothochschulen finden Sie hier.