„Spreading Degrowth“ – Sommerakademie der VÖW und des netzwerk n

Vom 30. Juli bis 2. August 2014 lädt die Vereinigung für ökologische Wirtschaftsforschung (VÖW) und das studentische Netzwerk der Nachhaltigkeitsinitiativen (netzwerk n) zur diesjährigen Sommerakademie „Spreading Degrowth“ in Lobetal bei Berlin ein. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre werden dieses Mal Strategien für die Verankerung neuer Konzepte (z.B. degrowth) in Wissenschaft und Lehre gesucht. Die Erfahrungen der Nachhaltigkeitsbewegung bieten dabei ein hervorragendes  Fallbeispiel für die Gestaltungsmöglichkeiten von Studierendeninitiativen. Die Ergebnisse der Sommerakademie werden im September in die Diskussionen auf der internationalen Degrowth Konferenz in Leipzig einfließen.

Die interdisziplinäre Akademie ist offen für Studierende, Absolvent_innen und Doktorand_innen aller Fachrichtungen. Voraussetzung ist ein gewisses Grundwissen und Interesse an alternativen Ansätzen im Bereich degrowth. Eine Bewerbung mit einem kurzen Lebenslauf und einem halbseitigen Motivationsschreiben (Anmeldeformular auf der Homepage) ist bis zum 25. Mai 2014 möglich. Die Bewerbung oder Fragen können an folgende Adresse gerichtet werden: sommerakademie(at)voew.de

Die komplette Ausschreibung der Sommerakademie finden Sie hier.