Erster studentischer Kongress „Nachhaltige Hochschulen“ vom 29.05. bis 01.06.2014

Vom 29.05. bis 01.06.2014 gestalten die drei bundesweit aktiven studentischen Nachhaltigkeitsnetzwerke, der Arbeitskreis Nachhaltigkeit des FZS, das Netzwerk Klimagerechte Hochschule und das Netzwerk studentischer Nachhaltigkeitsinitiativen (netzwerk n) erstmals einen gemeinsamen Kongress „Nachhaltige Hochschulen“. Ziel der Veranstaltung ist es studentische Initiativen, Referate und Arbeitsgemeinschaften die sich mit Umwelt, Ökologie, globaler Gerechtigkeit und/oder Nachhaltigkeit beschäftigen, miteinander zu vernetzen. Dabei wird es die Möglichkeit geben sich zu verschiedenen Themen und Problemen im Rahmen eines studentischen Nachaltigkeitsengagements an der eigenen Hochschule auszutauschen. Im Rahmen des partizipativen Formats der Veranstaltung soll auf die Interessen der anwesenden Teilnehmenden eingegangen werden und im Laufe des Kongresses eine gemeinsame Kampagne erarbeitet werden.
Stattfinden wird das Treffen in der „Freien Alternativ Schule Dresden“ . Für das gesamte Wochenende wird ein Beitrag von 25 € erhoben. Ist es nicht möglich diesen Beitrag über die eigene Hochschule zu finanzieren, besteht die Möglichkeit über einen Härtefall-Antrag einen Zuschuss zu erhalten. Eine frühzeitige Anmeldung ist erwünscht an folgende Mailadresse: anmeldung.knh.oeko@stura.htw-dresden.de
Auch Programmvorschläge werden noch entgegen genommen: programm.knh.oeko@stura.htw-dresden.de

Mehr Informationen erhalten Sie hier.