Landtag NRW verabschiedet Hochschulzukunftsgesetz

Der Landtag in NRW hat in seiner Sitzung am 11.09.2014 das neue Hochschulzukunftsgesetz (HZG) verabschiedet. Es tritt zum Beginn des Wintersemesters 2014/15 in Kraft. „Das Gesetz ist ein Meilenstein bei der Gestaltung der Hochschullandschaft in NRW. Es bringt an den Hochschulen Freiheit und Verantwortung ins Gleichgewicht“, sagte Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Der Gesetzentwurf hatte in den vergangenen Monaten bundesweit für Kontroversen über die Rolle der Politik in der Hochschulentwicklung gesorgt. In einem breit angelegten Dialogprozess hatten Hochschulen und Verbände immer wieder Gelegenheit, mündlich und schriftlich Stellung zu nehmen. Viele der Anregungen sind in die Verbesserung des Gesetzentwurfes eingeflossen.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung des Wissenschaftsministeriums.
Einen Überblick zu weiteren Aktivitäten in einzelnen Bundesländern erhalten Sie hier
.