„Welche Werte zaehlen in der europaeischen Forschungspolitik?“ – Veranstaltung zu Responsible Research and Innovation am 23. Juni in Berlin

Responsible Research & Innovation (RRI) ist ein Querschnittsthema im „Horizont 2020“ Rahmenprogramm der Europäischen Kommission und bietet hier einen integrativen Ansatz für Forschung und Innovation (F&I), um sicherzustellen, dass gesellschaftliche Akteure während des gesamten Forschungs- und Innovationsprozesses zusammenarbeiten. Ziel ist sowohl den Prozess als auch die Ergebnisse von Forschung und Innovation mit den Wertvorstellungen, den Bedürfnissen und Erwartungen der europäischen Zivilgesellschaft in Einklang zu bringen. Die Zivilgesellschaftliche Plattform Forschungswende und der Wissenschaftsladen Bonn laden ein über die Einbeziehung zivilgesellschaftlicher Akteure in den europäischen Forschungsförderprogrammen zu diskutieren. Welche Herausforderungen und wessen Bedürfnisse stehen im Zentrum? Wie kann „Responsible Research and Innovation“ konkret aussehen? Was kann man aus Horizon 2020 und RRI für die deutsche Forschungspolitik ableiten?

Die Veranstaltung findet am 23. Juni im NABU Bundesverband, Charitestraße 3, 10117 Berlin von 10.00 – 16.00 Uhr statt.Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.

FW RRI Einladung

Weiter Veranstaltungen finden Sie hier.

Ein Gedanke zu „„Welche Werte zaehlen in der europaeischen Forschungspolitik?“ – Veranstaltung zu Responsible Research and Innovation am 23. Juni in Berlin“

  1. Zur o.g. Veranstaltung in Berlin schlage ich heute *) vor, die schulische, d.h. einfache, schon Kindern erklärbare Idee von der „Allee der UN-Ziele“ aufzunehmen, die über Grenzen hinweg alle Orte auf der Erde verbindet.
    *) am vierten Tag der laufenden Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit 2015
    Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
    Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.