Transdisziplinaritäts-Summerschool an der Leuphana Universität Lüneburg vom 01.09. bis 10.09.

Vom 01. bis 10. September 2013 findet an der Leuphana Universität Lüneburg eine Summerschool für Transdisziplinarität statt. Auf die TeilnehmerInnen warten theoretische Impulse und praktische Erfahrungen im Design und der Umsetzung transdisziplinärer Forschungsprozesse. Ein besonderer Fokus liegt auf der Erweiterung interdisziplinärer Forschungsansätze hin zu transdisziplinären Ansätzen in Zusammenarbeit mit gesellschaftlichen Akteuren. Die Summerschool richtet sich an PraktikerInnen und WissenschaflerInnen aller Disziplinen, die ihre Kompetenzen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft erweitern wollen. Sie findet in Kooperation mit der TU Berlin statt und ist in zwei seperat buchbare Module unterteilt.

Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2013. Mehr Informationen können Sie dem Flyer entnehmen.

td_summerschool_2013_web(1)

Global Sustainability Summer School 2013 vom 01. bis 12. Juli in Potsdam

Unter dem Titel „Complex(c)ity – urbanization and energy transitions in a changing climate“ wird vom 01. bis 12. Juli die internationale Summerschool des IASS (Institute for Advanced Sustainability Studies) und des PIK (Potsdam Institute for Climate Impact Research) statt finden. Bereits zum zweiten Mal wird diese internationale Veranstaltung In Kooperation mit dem Santa Fe Institute (SFI), dem Institute for New Economic Thinking (INET), der Oxford Martin School (University of Oxford), dem Joint Institute for Strategic Energy Analysis (JISEA) und dem National Renewable Energy Laboratory (NREL) organisiert. Ziel der Veranstaltung ist es international renommierte WissenschaftlerInnen mit NachwuchswissenschaftlerInnen, PolitikerInnen und VertreterInnen zivilgesellschaftlicher Organisationen zusammenzubringen. Weitere Informationen erhalten Sie hier.